Trier zur Zeit des Nationalsozialismus

Die nationalsozialistische Zeit in Trier? Trier – eine Stadt mit 80.000 Einwohnern am Rande der preußischen Rheinprovinz, weit weg von den NS-Zentren wie Berlin, München und Nürnberg?
Der Rundgang durch die Stadt zeigt deutlich auf, dass auch hier das „Dritte Reich“ stattgefunden hat, und stellt dazu Menschen, Häuser, Straßen und Plätze vor, die damals eine Rolle gespielt haben.